10% Rabatt auf die gesamte Website* mit dem Code BF10

Zahlen Sie mit Alma in 2, 3, 4 Raten

Verbringen Sie einen ruhigen Jahreswechsel, die Rückgabe wird auf 45 Tage verlängert.

Sneakers Mann

Dunk Low Black White

Nike

Von€175.00

Dunk High Panda (2021)

Nike

Von€165.00

Air Jordan 1 Mid Dark Teal

Air Jordan

Von€145.00

550 White Grey

New Balance

Von€150.00

Air Jordan 1 Mid Diamond Shorts

Air Jordan

Von€220.00

Dunk Low Two Tone Grey

Nike

Von€160.00

Air Jordan 4 Military Black

Air Jordan

Von€410.00

Air Jordan 1 Mid Crimson Tint

Air Jordan

Von€205.00

Air Jordan 1 Mid Linen

Air Jordan

Von€260.00

Air Jordan 1 Mid Sonics

Air Jordan

Von€155.00

Air Jordan 1 Mid University Gold

Air Jordan

Von€180.00

Yeezy Slide Onyx

Adidas

Von€140.00

Air Jordan 1 Mid White Shadow

Air Jordan

Von€270.00

Air Jordan 1 Mid Tan Suede Navy

Air Jordan

Von€290.00

Air Jordan 1 Low Washed Denim

Air Jordan

Von€150.00

Yeezy Boost 350 V2 Zebra

Adidas

Von€405.00

Yeezy 700 V3 Azael

Adidas

Von€340.00

Yeezy 700 V3 Dark Glow

Adidas

Von€365.00

Air Jordan 1 Low Bred Toe (2021)

Air Jordan

Von€130.00

Air Jordan 1 Mid Coral Chalk Pink

Air Jordan

Von€210.00

Dunk High Midnight Navy

Nike

Von€155.00

Air Jordan 4 Infrared (2022)

Air Jordan

Von€240.00

Yeezy 700 V3 Kyanite

Adidas

Von€385.00

Dunk Low Clear Swoosh

Nike

Von€160.00

Air Jordan 1 Mid Grey Green

Air Jordan

Von€210.00



SNEAKERS FÜR HERREN IM STREETWEAR STYLE 

Infolge des Booms von Sneakern haben Marken wie Nike oder auch Jordan ihre Artikel diversifiziert, mit der Neuerung, das Sizing für Damen und Herren zu unterscheiden. Auch wenn die Farben der meisten Sneaker nicht geschlechtsspezifisch waren, lag der Unterschied im Schnitt der Schuhe. Bei Nike etwa blieben die EUR-Größen gleich, während die US-Größen für Herren um den Faktor 1,5 kleiner waren als bei Damen.

Außerdem führten auch andere Marken wie Yeezy das Sizing für Herren ein. Der Schnitt verlieh den Modellen jedoch eher einen Unisex-Charakter, da die Unterscheidung zwischen Damen und Herren aufgehoben wurde. Dies äußert sich auch auf Wethenew  in Größen bis zu 47 1/3.  
Das ist ebenfalls bei New Balance der Fall. Der Hersteller strebt an, sich von der üblichen Spaltung von Modellen für Damen und Herren abzugrenzen, um zu beweisen, dass ein Sneaker Paar sehr gut von beiden Geschlechtern getragen werden kann.

SNEAKER MARKEN FÜR HERREN 

AIR JORDAN: 1, 1 MID, 3 UND 4

Die Signature Kollektion von Michael Jordan bietet die Air Jordan Sneakers seit 1985 weltweit an. Ursprünglich in Südkorea gefertigt, sind die Air Jordan Schuhe als Herrengrößen von 41 bis 52 erhältlich. Beim ersten Release erfuhren sie einen geteilten Erfolg. Obwohl die Fans von Sneakern das Design von Peter Moore zu schätzen wussten, gelang es diesem nicht, die breite Masse zu begeistern, wie etwa dem Converse All-Star Chuck Taylor zu begeistern. Der Sneaker wurde damals für 65 Dollar verkauft und erlebte ein Jahr später, 1986, ein Revival. Die Skate- und Rock-Community eroberte den knöchelhohen Sneaker mit seinem robusten Obermaterial aus Leder und der Air-Einheit in der Ferse zurück, die dem Spektrum der sneakers der 80er Jahre einen unvergleichlichen Komfort verlieh. Zwei Jahre später beauftragte die Marke mit dem Swoosh den jungen Tinker Hatfield, der gerade eine Architekturschule absolviert hatte. Er ist übrigens der letzte, der den legendären Air Max 1 entwerfen wird. Um den Vertrag mit MJ nicht zu verlieren, wird Hatfield alle Anmerkungen des Spielers berücksichtigen, um das bestmögliche Modell für ihn zu entwerfen. Zusammen mit seiner neuen Air Max-Technologie präsentierte er den Air Jordan 3. Er wurde sehr schnell zur Ikone, nicht zuletzt dank des Dunk Contests 1988, bei dem His Airness einen legendären Dunk machte. Es ist übrigens das erste Modell, das das Jumpman-Logo einführt. Es stammt aus einem Fotoshooting von MJ, bei dem der Spieler der Chicago Bulls Jumpmans trug. New Balance

NIKE: DUNK, AIR FORCE 1

Die Geschichte begann 1982, als Bruce Kilgore, ein junger Designer von Nike, den Air Force One Sneaker designte. Der Schuh war das erste verfügbare Modell mit der Air Technologie. Der Sneaker ist eine gelungene Mischung aus Schlichtheit und Technik. Mit seinem reinen, weißen Design, seiner Beschaffenheit aus weißem Leder mit kontrastierendem Swoosh sowie einem grauen Streifen auf den Versionen Mid und High, besitzt er eine Außensohle aus hellen Tönen in Grau. Die Legende besagt, dass sein Stil von der Kathedrale Notre-Dame de Paris inspiriert ist. Sein Name ist hingegen eine direkte Anspielung auf das amerikanische Präsidenten-Flugzeug. Der Air Force 1 hat eine besondere Geschichte, welche ihn zu einem der ikonischsten Sneaker für Herren der Achtzigerjahre machte. Nike enthüllte und demokratisierte das Modell in den Achtzigerjahren durch die Zusammenarbeit mit den bekanntesten Basketballern dieser Zeit. Im Jahr 1985 wandte sich Nike an den Footwear-Designer Peter Moore, welcher den Nike Dunk Low entwickelte. Seinen Namen verdankte er einem spektakulären Move. Bei diesem führte der Spieler einen derart hohen Sprung aus, dass er den Ball mit einem Handschlag durch den Ring des Korbs beförderte, ohne den Ballkontakt zu verlieren. Die Zielsetzung? Die Spieler der bekanntesten universitären Basketball-Mannschaften auszustatten. Es folgte ein exklusiver Vertrag zwischen Nike und folgenden Universitäten: University von Iowa, Syracuse, St. John, Kentucky, Georgetown, Michigan und der UNLV. Im Rahmen des Be True To Your School Packs wurden sieben Nike Dunk High präsentiert. Im Laufe der Jahre eignete sich die Skater-Szene das Modell an; hauptsächlich aufgrund seiner flachen Sohle und der Außensohle mit gutem Grip, welche einfache Tricks ohne Abstriche auf die Widerstandsfähigkeit des Obermaterials gestattete. Seine Erschwinglichkeit machte ihn zu einem Must-have für alle Skateboard-Fans.

NEW BALANCE: 550, 990 & ANDERE 

Der Schuhmacher und Gründer der Marke New Balance William J. Riley, nahm sich vor, unter Fußproblemen leidenden Menschen zu helfen. Die erste Aktivität von New Balance beruhte auf der Entwicklung von Schuhen mit orthopädischen Sohlen, welche eine verbesserte Unterstützung im Bereich der Fußwölbung boten. 

Die Fertigung nach Maß der berühmten orthopädischen Sohlen setzte sich natürlich bei der Entwicklung der künftigen Schuhe der Marke fort. Aus diesem Grund kam der Konzeption der Sohlen und ihrer verschiedenen Technologien ein besonderer Stellenwert zu. Stets um Komfort bemüht, sind in Abhängigkeit der erhältlichen Größen manche New Balance Sneakers in unterschiedlichen Breiten verfügbar. In Bezug auf die Materialien bestehen diese oft aus Premium Werkstoffen wie echtem Schweineleder und werden allesamt von Hand verarbeitet.

Im Jahr 2020 erfuhr New Balance dank der neuen PR-Strategie seiner Artikel, origineller Kollaborationen und einer einwandfreien Qualität eine phänomenale Renaissance. Die Marke tat sich mit mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten wie Jaden SmithSalehe Bembury,dem Pariser Modelabel Casablanca Charaf Tajer oder auch der von Teddy Santis gegründeten New Yorker Firma Aime Leon Dore zusammen. Aime Leon DoreLetzterer war Kreativ-Direktor der Linie Made in USA, unter anderem für die Kollektion 990. Diese Prominenten trugen zu den Releases der neuen, erfolgreichen Sneakers bei; etwa dem  New Balance 550, dem New Balance 2002R und dem New Balance 327.

YEEZY : 350 V2, 500, 700, FOAM RNNR, SLIDES 

Ab 2015 kollaborierten Kanye West und sein Kreativ-Team mit dem deutschen Riesen Adidas. Aus dieser Allianz entstand der erste Yeezy Boost 350. Leicht und bequem, wurde er schnell bei Herren beliebt; nicht zuletzt dank der emblematischen Outfits des Chicagoer Künstlers. Daraus folgte 2016 mit dem Release des Yeezy Boost 350 V2 ein regelrechter Boom von Yeezy. Er wurde von allen Sneaker-Fans vergöttert und stellte mit dem Erscheinen der Raffles eine Trendwende in der Szene dar. Im Jahr 2017 enthüllte Ye den Yeezy Boost 700 Wave Runner und gab den Startschuss für den Trend der Dad-Shoes in allen Farben. Dieses unveröffentlichte Modell, designt von Steven Smith, besann sich auf die Sneakers der Neunzigerjahre wie den Nike Air Monarch zurück. Zwei Jahre später begann bei Adidas eine neue Ära mit komfortableren Modellen. Diese zeichneten sich durch eine sparsame, minimalistische und futuristische Fertigung aus; erkennbar am Yeezy Slide und dem Yeezy Foam Runner.

KLASSISCHERE TURNSCHUHE: MARKEN FÜR HERREN 

Diejenigen, die niedrige Sneaker im klassischen Look mögen, werden sich an sneakers wenden, die eine zeitlosere Aura haben, wie der Adidas Stan Smith oder auch die Sneaker von Le Coq Sportif und Reebok Club C. Sie bieten klassische sneakers mit dem Retro-Heritage der 60er bis 80er Jahre. Puma Sneakers sind die direkten Verwandten von Adidas. Vans Sneakers haben einen Look, der von Skateboarding und der kalifornischen Kultur inspiriert ist. Ihre Struktur aus Canvas und Gummi verleiht ihnen eine effektive Haltbarkeit für einen sneakers Casual. Running-Liebhaber werden sich an die japanische Marke Asics wenden, die dank ihrer Gel-Lyte-Technologie für den Komfort ihrer Turnschuhe bekannt ist. Mehrere Marken orientieren sich am Trend des Casual Chic, indem sie das Wesen eines klassischen Warenkorb mit einem Hauch von Originalität aufgreifen. Die Marke Axel Arigato ist das perfekte Beispiel; mit ihren niedrigen Turnschuhen, die das Design der klassischen sneakers Tennisschuhe aufgreifen und Premium-Materialien hinzufügen. Bei Wethenew werten wir die trendigsten und limitiertesten sneakers der hypesten Marken auf. Unser Ziel? Ihnen die exklusivsten Produkte mit absoluter Sicherheit anzubieten.

Neu und authentisch

Von unseren Experten authentifizierte Produkte.

Kostenlose Lieferung und Rückgabe

ab 200€ und kostenlose Rücksendungen*.

Zahlung in 4 Raten möglich

Bestellen Sie in 2, 3 oder 4 Raten.

Reaktionsschneller französischer Kundendienst

Verfügbar von Montag bis Freitag.