10% Rabatt auf die gesamte Website* mit dem Code BF10

Zahlen Sie mit Alma in 2, 3, 4 Raten

Verbringen Sie einen ruhigen Jahreswechsel, die Rückgabe wird auf 45 Tage verlängert.

Adidas

Adilette 22 St Desert Sand

Adidas

Von€75.00

Adilette 22 Magic Lime

Adidas

Von€100.00

Gazelle Gucci Light Pink

Adidas

Von€840.00

Forum Low White Royal Blue

Adidas

Von€120.00

Forum 84 Low Tech Purple

Adidas

Von€180.00

Forum Low Mesa Brown

Adidas

Von€150.00

Forum Low White Navy

Adidas

Von€120.00

Forum Low White Gum

Adidas

Von€165.00

Forum Low White Black

Adidas

€150.00

Ultra Boost 1.0 Core White

Adidas

Von€199.00

Ultra Boost Bape Green Camo

Adidas

Von€400.00

Ultra Boost Bape Black Camo

Adidas

Von€310.00

ZX 4000 4D Carbon

Adidas

Von€470.00

NMD HU Proud Pack Hyper Pop

Adidas

Von€390.00

NMD Human Race x Human Made

Adidas

Von€290.00

Ultra 4D Core White

Adidas

Von€300.00

Luna Rossa 21 Prada White

Adidas

Von€560.00

NMD HU Pharrell Orange

Adidas

Von€250.00

NMD S1 Cloud White

Adidas

Von€530.00



ADIDAS, EINE MARKE MIT STARKEN WERTEN

ADIDAS: EIN AUF SPORTLICHE LEISTUNG AUSGERICHTETER AUSRÜSTER

Adidas wird 1949 in Deutschland von den beiden Brüdern Adi und Rudolf Dassler gegründet. Das Unternehmen wurde zunächst "Dassler" genannt, bevor es später zu Adidas wurde. Rudolf Dassler machte sich später selbstständig und gründete sein eigenes Unternehmen, das unter dem Namen Puma bekannt wurde. Das Verständnis für den Bedarf an leistungsfähigen Sportschuhen ist die Hauptmotivation der beiden Gründer. Adidas beginnt mit der Produktion von Fußballschuhen und Adidas-Taschen, die bis heute die wichtigsten Produkte des Unternehmens sind. Einer der ersten Stars, die die Produkte der Marke tragen, ist Jesse Owens. Er gewann 1936 bei den Olympischen Spielen in Berlin vier Goldmedaillen. Im Laufe der Jahre wurde Adidas während der Olympischen Spiele immer präsenter und schaffte es 2012, die Marke zu werden, die die Spiele sponserte. Adidas, das weltweit als"Marke mit den drei Streifen" bekannt ist, durchläuft später eine schwierige Phase, aus der es sich durch die Erneuerung seines Images und die Erweiterung seiner Produktpalette befreien kann. sneakers

DER URSPRUNG EINER DER GRÖSSTEN INNOVATIONEN IN DER WELT DER TURNSCHUHE: DER BOOST

Mit dem Wunsch, innovativ zu sein und mit der Air-Technologie zu konkurrieren, die entwickelt wurde bei Nikeentwickelt Adidas etwas, das zu einer der beliebtesten Sohlen werden wird. In Zusammenarbeit mit einem Labor, das auf diesem Gebiet spezialisiert ist, entwickelt die deutsche Marke die Technologie Boost. Viel fortschrittlicher als die alte EVA-Sohle, wird diese Innovation als ein Durchbruch in der Geschichte der Marke wahrgenommen. Diese neue Technologie wird auch heute noch verwendet, z. B. bei den Yeezy Boost die von Kanye West entworfen wurden. Adidas brachte seinen Namen schließlich mit jüngeren und populären Bewegungen wie Hip-Hop in Verbindung und begann, sich in der Straßenkultur zu etablieren. Dies wurde durch die groß angelegte Werbekampagne "Adidas All In" seiner Modesparte Adidas Originals mit dem Namen "All Originals Represent" bestätigt. In der ersten Folge dieser Kampagne im Jahr 2011 standen Stars wie Lionel Messi oder der Rapper B.O.B. im Mittelpunkt.

EINFLUSSREICHE ADIDAS-BOTSCHAFTER: KANYE WEST, PHARRELL WILLIAMS

Heute, mit seinen zahlreichen Kollaborationen, wie mit Kanye West für die Marke Yeezy oder Pharrell Williams für die NMD Human Race, gehört die deutsche Marke zu den größten Namen der Streetwear und bleibt eine Markenwahl für alle Liebhaber von sneakers ! Die Marke mit den drei Streifen und Kanye West stellen eine der produktivsten Kollaborationen der letzten Jahre dar. Es gibt mehr als ein Dutzend Modelle, die von dem berühmten amerikanischen Rapper, Stylisten und Designer überarbeitet wurden. Die Zusammenarbeit kam wie ein UFO und hat sich als Referenz für den Streetwear-Stil etabliert. Adidas zögert jedoch nicht, sich mit weltbekannten Botschaftern, die Pioniere in diesem Bereich sind, in die Welt der Haute Couture zu wagen. Besonders hervorzuheben ist die Zusammenarbeit mit Yohji Yamamoto und seinem Label Y3, das die Technologien der deutschen Marke neu interpretiert und das Ganze mit der Schlichtheit des japanischen Künstlers. Auch der berühmte belgische Designer Raf Simons hat seine Handschrift hinterlassen und mit den Raf Simons Ozweego 2 einen wunderschönen "Dad Shoes" entworfen. Ob Haute Couture, Streetwear oder Rap, Adidas schafft es immer, die kulturellen Codes von Sneakern und Streetwear zu erfassen und uns bequeme Modelle im Lifestyle-Stil anzubieten.

Warenkorb Adidas Superstar 

Der Superstar wurde 1969 entworfen und war der erste Schuh von Warenkorb mit einem Obermaterial aus Vollnarbenleder für optimalen Komfort und Strapazierfähigkeit. Diese niedrige Version des Adidas Pro Modells fasziniert mit einer stabilen Gummibox, die auch als Shell-Toe bezeichnet wird! Er wurde durch den Hit "My Adidas" von Run-DMC im Jahr 1986 populär. Der weiße Sneaker wurde zum Aushängeschild der Street Culture und des Warenkorb-Balls der 80er Jahre, insbesondere mit legendären Spielern wie Kareem Abdul-Jabbar. Ein Adidas Superstar passt am besten zu einem Retro-Original-Trainingsanzug für den Hip-Hop-Look der 80er Jahre. 

Adidas NMD 

2015 greift die Marke mit den drei Streifen tief in ihr Archiv, um uns ein ganz neues Hybridmodell für die Lifestyle-Reihe zu präsentieren. Der NMD zeichnet sich durch sein Obermaterial aus Mesh aus, das durch eine Sohle BOOST mit TPU-Einsätzen ergänzt wird. 

Adidas Ultra Boost

Im selben Jahr enthüllt der deutsche OEM den sogenannten "?The Greatest Running Shoe Ever". Der Adidas Ultra Boost verfügt über ein Obermaterial aus Primeknit: eine hochmoderne Ingenieurstechnologie, die gestrickt statt genäht wird, wodurch das Obermaterial leicht, fußgerecht und mit einem Minimum an Abfall produziert wird. Was die Silhouette jedoch auszeichnet, ist ihre Dämpfung BOOST. Sie wurde von der BASF (dem größten Industrieproduzenten der Welt) entwickelt. 2013 erwarb Adidas die Patente für die Energierückführungstechnologie. Bei einem NBA-Spiel wird Kanye West stolz den allerersten Ultra Boost OG tragen, kurz nachdem er seinen neuen Vertrag mit dem deutschen Ausrüster bekannt gegeben hat. So werden die Sneakerheads dem Charme und dem Komfort des Runningschuhs verfallen. Er wird die Rolle des Türöffners für die Reihe Yeezy und ihre Designs wie den Yeezy Boost 350. 

Adidas Ozweego 

Der Ozweego ist ein Archivmodell der 90er Jahre, das fast dreißig Jahre nach seiner Einführung im Jahr 1998 wieder auf den Markt kommt. Der belgische Designer Raf Simmons hat 2017 ein Auge auf das Running-Modell geworfen. Inmitten des Dad-Shoe-Trends wird die trendige Silhouette mit einer Adiprene-Dämpfung nach dem Vorbild eines Yeezy 500, für mehr Komfort und Stabilität.  

Adidas Stan Smith 

Der Stan Smith wurde 1964 entworfen und ist wahrscheinlich das kultigste Modell der Marke mit den drei Streifen. Sein Obermaterial aus weißem, perforiertem Leder vereint Komfort und Haltbarkeit. Der Schuh, der heute ein Muss für jede Lifestyle-Garderobe ist, war ursprünglich nur ein Leistungsmodell, das in Zusammenarbeit zwischen dem Tennisspieler Stan Smith und Adidas entworfen wurde. 

Neu und authentisch

Von unseren Experten authentifizierte Produkte.

Kostenlose Lieferung und Rückgabe

ab 200€ und kostenlose Rücksendungen*.

Zahlung in 4 Raten möglich

Bestellen Sie in 2, 3 oder 4 Raten.

Reaktionsschneller französischer Kundendienst

Verfügbar von Montag bis Freitag.


Le Blueprint

wethenew-nike-somos-familia

Nike, adidas, Jordan : 10 mehr als gruselige Kollaborationen!

Wenn Halloween die sneakers inspiriert , kommt es zu kreativen und erstaunlichen Kooperationen!
Den ganzen Artikel ansehen
Adidas beendet die Zusammenarbeit mit Kanye West

Adidas beendet die Zusammenarbeit mit Kanye West

Die deutsche Marke trennt sich von dem Designer und verurteilt seine jüngsten Äußerungen.
Den ganzen Artikel ansehen
wethenew-adidas-marge-simpson

Ist die neueste adidas x Simpsons-Kollaboration die bisher erfolgreichste?

Eine haargenaue Zusammenarbeit für die Marke mit den drei Streifen!

Den ganzen Artikel ansehen